Inhalt abgleichen

THE KAVAFIS PROJECT

  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /is/htdocs/wp10587450_WAADWY3SFI/www/dgg/modules/views/views.module on line 879.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /is/htdocs/wp10587450_WAADWY3SFI/www/dgg/modules/views/views.module on line 879.

Ελληνικά στο δεύτερο ήμισυ της σελίδας

Deutschlandpremiere

THE KAVAFIS PROJECT

George Dalaras, Lambert Hamel, Alexandros Karozas

Wiener KammerOrchester, Wiener Singakademie

Dirigent: Stefan Vladar

 

Samstag, 2. Februar 2013, 20 Uhr, Philharmonie im Gasteig



Die Deutschlandpremiere des „Kavafis-Projekts“ steht, nach dem Erfolg der Weltpremiere im Wiener Konzerthaus in der Philharmonie am Gasteig in München auf dem Programm.

Das „Kavafis-Projekt“ ist ein fundamentales Werk, das die Erkenntnis von Philosophie und die Intuition von Musik zusammen führt.

»Alexandros Karozas' Komposition zur Dichtung von Konstantinos Kavafis ist eine leuchtende musikalische Errungenschaft« (Mikis Theodorakis, Athen 4.10.2010)

Kein geringerer als George Dalaras, der wichtigste musikalische Botschafter der griechischen Gegenwart singt das bahnbrechende musikalische Werk. Lambert Hamel, einer der bedeutendsten deutschsprachigen Charakterdarsteller rezitiert die Gedichte auf Deutsch.

Das vokal-symphonische Werk wird unter der Leitung von Stefan Vladar, vom Wiener Kammer Orchester und dem Chor der Wiener Singakademie in Deutschland zum ersten Mal aufgeführt!

Konstantinos Kavafis ist der Wegbereiter der griechischen Lyrik. Seine Leidenschaft galt dem Schreiben, aufmerksam wurde man auf ihn, durch Flugblätter mit seinen Gedichten die er an Freunde weiter gab. Der in Alexandria als Sohn griechischer Eltern geborene Kavafis (1863–1933) war selbst sein strengster Kritiker seiner philosophischen, historischen und erotischen Gedichte.

Der Komponist Alexandros Karozas hat die Gedichte in einer Weise vertont, die der kulturellen Vielfalt des Hellenismus alle Ehre erweisen und Einflüsse klassisch-griechischer und mediterraner Musiktraditionen aufgreifen.

Beide, Dichter und Komponist haben die Perspektive von Emigranten, die ihre Herkunft weder verleugnen noch glorifizieren. Diese Distanz hat es Alexandros Karozas ermöglicht, seine Interpretation von Kavafis Gedichten im Stil der abendländischen Klassik zu erarbeiten, ohne sich der Wurzeln griechischer Musiktradition gänzlich zu verschließen.


Gedichte: Konstantinos Kavafis

Musik: Alexandros Karozas
Solist: George Dalaras

Rezitator: Lambert Hamel
Wiener KammerOrchester, Chor der Wiener Singakademie

Dirigent: Stefan Vladar

Weiter Informationen finden Sie unter
www.kavafis.eu und www.greece-on-tour.eu

Eintrittskartenwww.muenchenticket.de